Herzlich Willkommen bei HEILBERUFE Das Pflegemagazin!

Das HEILBERUFE PflegeKolleg - Die zertifizierte Fernfortbildung für alle professionell Pflegenden jetzt monatlich: Online Fortbildung - So geht's.

Das Juli-Rätsel - jetzt mitmachen und wieder tolle Preise gewinnen:

Ihre Redaktion Heilberufe


Ministerium stellt Eckpunkte „Pflegekammer Niedersachsen“ vor

Marita Mauritz, Präsidentin des Niedersächsischen Pflegerates und Vorsitzende des DBfK Nordwest, fordert eine zügige Gesetzgebung zur Errichtung einer Pflegekammer in Niedersachsen. Im Rahmen einer am 30. Juli 2014 in Hannover stattgefundenen Informationsveranstaltung "Eine Pflegekammer für Niedersachsen" betonte sie zudem, dass die Pflegekammer in allererster Linie die Pflegenden etwas angeht.  mehr


© Minerva Studio/Fotolia.com

Generalistische Ausbildung: Können bald alle Pflegenden alles?

Bund und Länder sind sich seit zwei Jahren einig, die Ausbildung in der Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflege zusammenzuführen. In der vergangenen Legislaturperiode kam kein neues Gesetz zustande, nun aber forciert das Bundesgesundheitsministerium die Umsetzung.  mehr


Weitere Nachrichten

  • ++ Neue Stellenbörse für den Gesundheitsmarkt: Pflege-Karriere zum Anklicken mehr
  • ++ Hessische Initiative will Beruf und Pflege besser vereinbaren mehr
  • ++ Schleswig-Holsteinischer Altenpflegepreis ausgeschrieben mehr
weitere Nachrichten
Transition – Mission (im)possible?

Chronisch kranke Kinder werden dank des medizinischen Fortschritts und einer qualifizierten Pflege immer älter. Doch wer betreut sie wie, wenn sie mit dem 18. Geburtstag plötzlich zu alt sind für den Kinderarzt?
mehr


Stellen Sie Ihr pflegewissenschaftliches Projekt vor!

Zum zweiten Mal findet ein Science Slam auf dem Gesundheitspflege-Kongress in Hamburg statt. Kooperationspartner des unterhaltsamen Turniers ist die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg.
mehr


Traumatische Kriegserlebnisse - Die verborgene Angst

Alle reden vom 1. Weltkrieg. Zeitzeugen gibt es nicht mehr – aber vom Zweiten. Ines Landschek hat die besucht, die im hohen Alter beginnen zu reden, als wäre es höchste Zeit...
mehr


Information